Usenext Testaccount kündigen 15


Da viele sich fragen, wie man sich bei den verschiedenen Usenet Providern abmeldet und fristgerecht kündigt, heute einmal ein Tutorial, wie leicht es ist einen Testaccount z.B. bei Usenext zu kündigen.

Automatische Verlängerung?

Jein – viele User denken, dass sie sofort ein Abo eingehen wenn sie sich bei Usenext zum Beispiel anmelden und beschweren sich dann lautstark in Foren über die angebliche „Abzocke“. Um dies klar zu stellen drei einfache Fakten:

  1. Der Usenext Testzugang ist die vollen 14 Tage kostenlos
  2. Nach 14 Tagen geht der Testaccount in ein ABO über, aber nur wenn ihr nicht vorher kündigt!
  3. Die Kündigung des Testaccounts geht ganz einfach per Mausklick im Kundenbereich oder Schriftlich!

Wenn ein Kunde z.B. 14 Tage den Zugang testet und dann nicht kündigt, geht der Account am 15. Tag in ein Abo über, kündigt er am 14. Tag wird der Account deaktiviert. Falls man jedoch nicht von dem Service überzeugt ist oder aus anderen Gründen den Account nicht weiter nutzen will, sollte man es nicht versäumen, rechtzeitig zu kündigen. Dieses Versäumnis ist jedoch nicht die Schuld von Usenext, sondern die des Users – ich finde es überaus fair dass man den Dienst gratis 14 Tage testen kann.

Kündigen, aber wie?

Wer nun immer noch nicht glaubt, die Kündigung sei schwer durchzuführen, bzw. nicht glaubt dass man beim Test keinerlei Risiken eingeht, der kann sich hier überzeugen wie einfach es ist zu kündigen.

  1. Einloggen unter usenext.de oben rechts (Kundenbereich)
  2. Im linken Menü auf Kündigen gehen
  3. Die Kündigung nochmals bestätigen:
  4. Kündigungsbestätigung kommt dann unverzüglich per Mail
  5. Das wars, der Account ist gekündigt.

Ich hoffe ein bisschen Aufklärungsarbeit geleistet zu haben und wünsch euch viel Spaß im Usenet mit Usenext. Wer jetzt einen eigenen Testaccount 14 Tage gratis testen wil kann dies gerne tun.


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

15 Gedanken zu “Usenext Testaccount kündigen

  • Deniz

    Woa, net schlecht, vor allem mal ne „Aufklärung“ in dem Sinne, scheint ja so, als ob du es selbst ausprobiert hättest 😉

  • admin Beitragsautor

    Ich höre da zwar leichte Ironie heraus, aber ja: Habe es natürlich selbst getestet und es hat alles reibungslos geklappt mit dem Kündigen im Testzeitraum.

    Das wird übrigens kontinuierlich überprüft, auch bei den den anderen Anbietern auf dieser Seite.

    Grüße

  • kai

    vielen dank,das war wirklich leicht.ich mußte allerdings dreimal die kündigung bestätigen, und wenn eine website beleidigt aussehen kann,dann tat es diese nach der dritten bestätigung.schönen gruß

  • Ramona

    Sorry ich habe es gemacht und will kündigen und kann mich nicht einloggen weder mit Mozilla noch mit Firefox und habe deswegen mega Probleme

  • Johannes

    mal ne komische frage :

    Wenn ich mir für 9€ 25Gb Volumen hole,hätte ich ja ein Monate zeit dieses aufzubrauchen,wenn ich sofort kündigen würde oder ?

  • Peter

    Hallo! Wirklich fair, das der Kunde aufgeklärt wird! Jedoch ergibt sich bei mir eine Frage, die ich gerne beantwortet hätte und zwar: Ich habe den Testaccount schon am ersten Tag voll ausgeschöpft und habe mir dann den billigsten Vertrag (LAUFZEIT ein Monat!) geholt. Was ist nach den 4 Wochen. Muss ich weiterhin zahlen oder ist die Sache dann für mich erledigt. -Nicht das ich es vorhätte zu kündigen, aber ich wollte es erst mal einen Monat lang testen. Bisher bin ich vollstens zufrieden!!! Ich hoffe mir kann jemand helfen!?

  • admin Beitragsautor

    4. a) Der Vertrag verlängert sich nach Ablauf der Vertragslaufzeit um die jeweilige Laufzeit des bisher ausgewählten Produktpaketes (einen, drei, neun oder zwölf Monate), wenn nicht spätestens 14 Tage vor Ablauf des Vertrages eine Kündigung in Textform erfolgt (entweder per Fax, auf dem Postweg oder über das Supportformular http://www.usenext.de/UseNeXTDE/ShopInt/misc/support/miscSupportForm.cfm?).

    b) Der Kunde hat auch die Möglichkeit innerhalb des Kundenbereichs online zu kündigen. Hierbei verlängert sich der Vertrag automatisch, wenn nicht spätestens einen Tag vor Ablauf des Vertrages online über den Link im Kundenbereich auf der Webseite des Anbieters gekündigt wird.

  • nicht sicher

    Hallo schade das der kündigungs link für das Supportformular nicht geht dann währe es mit der fairnes etwas glaubhafter. mfg ns

  • jeckyl

    zitat:
    Wenn ein Kunde z.B. 14 Tage den Zugang testet und dann nicht kündigt, geht der Account am 15. Tag in ein Abo über, kündigt er am 14. Tag wird der Account deaktiviert. Falls man jedoch nicht von dem Service überzeugt ist oder aus anderen Gründen den Account nicht weiter nutzen will, sollte man es nicht versäumen, rechtzeitig zu kündigen. Dieses Versäumnis ist jedoch nicht die Schuld von Usenext, sondern die des Users – ich finde es überaus fair dass man den Dienst gratis 14 Tage testen kann.

    ——————————————————–

    also bei usenext -alphaload -firstload finde ich es ne schweinerei, dass im ifo-bereich über den ablauf der testphase die info darüber verschwiegen/vorenthalten wird, innerhalb der testphase zu kündigen, weil ab dem 15 tag ein Abo daraus wird.
    das ist bauernfängerei-unseriös und meiner meinung nach illegal, weil der kunde durch das verschweigen der kündigung innerhalb der testphase nich informiert wird.

    so wie die 14 tägige testphase angeboten wird, geht der kunde nicht davon aus, dass sich das ganze automatisch in ein ABO umwandelt.
    alleine schon dass für eine testphase alle daten incl. kreditkarten nummer verlangt wird ist unseriös.
    unseriös, weil die automatische verlängerung in ein ABO verheimlicht wird.
    usenext wäsch sich die hände in unschuld….der kunde hat ja vorher seine daten inc.kreditkarten nummer abgegeben.
    würde auf die kündigung vor antritt der testphase hingewiesen…gäbe es nicht so viele ABO’s sprich einnahman, eh klar.

    kann nur sagen schwieneri und finger weg vom usenet!!!!

  • Carnatics

    Also bei usenext hatte ich nen ‚test account‘ habe das was ich wollte geaugt ‚1 file‘ und direkt danach gekündigt
    und ersaunlicher weise hat es tatsächlich ohne jedes problem funktioniert…

    mfg Carnatics

    ps geht leider nur einmal…ich check jetzt mal usenet.nl

  • habakuk

    hoffe die testmitgliedschaft endet wirklich von selbst. hab nämlich k e i n e mögl. zu kündigen. komm mit benutzer und passwort nicht in den memberbereich. wollen mal hoffen.

  • frank

    will nur mal testen ob es wirklich drauf postet gib ja falsch poster von den eigenen firmen die dan das geschriebene nicht anzeigen :=)

  • mideele

    ich habe oben rechts kein kundenbereich………möchte gerne kündigen. habs ein jahr auspropiert, das reicht…wie kündige ich nun? Bitte helft mir……..danke

    PS………es geht um usenext