Anleitung zum Upload ( posten ) ins Usenet 46


Das Downloaden im Usenet ist über freie Newsreader wie mit dem Newsleecher oder AltBinz relativ einfach. Beim Uploaden von Binaries benötigt man jedoch noch eine weitere Software neben den Newsreadern. Im folgenden wird der Upload mit Hilfe von Yenc Power Post 2000 erklärt.

Yenc Power Post

Zunächst beginnen wir mit dem Download des Programms Power Post 2000. Das Programm ist Freeware und leider nur auf englisch verfügbar. Nach dem Entpacken des Programms klicken wir zunächst auf den „Program Settings“ Button unter dem Reiter „View“.

Damit öffnen wir die Einstellungen von PowerPost 2000. Es erscheint folgendes Eingabefeld:

Yenc Powerpost Einstellungen

An dieser Stelle müssen folgende Eingaben gemacht werden:

News Server

1. NNTP Server – Dort geben Sie den NNTP, bzw. Hostnamen ein. Ihr findet unter Serveradressen die meisten Daten der deutschen Provider!
2. Port – üblicherweise 119
3. Server requires login – Hier bitte einen Haken setzen, damit die darunter befindlichen Eingabefelder mit den Accountdaten (Benutzername und Passwort) gefüllt werden können. Hier gebt ihr dann eure Zugangsdaten ein, die ihr von euerem Usenet Provider erhalten habt.<

USENEXT KUNDEN AUFGEPASST:
Usenext Upload nur mit Freischaltung – mehr Infos hier

Newsgroups auswählen

Dann klicken wir als nächstes auf der Reiter „žNewsgroups„. Hier geben wir die Newsgroups ein, in die wir später unsere Daten uploaden möchten. Diese Newsgroup-Liste kann natürlich später jederzeit erweitert werden. Als Inspiration gibt es diese Newsgroups-Übersicht für Binaries.

Nun klicken wir auf den Button < Add … > Dann öffnet sich ein neues Fenster, in das wir nun unsere gewünschte Gruppe eingeben.

Headers

Im Header könnt ihr Nickname, Email usw. angeben – ich persönlich würde hier jedoch nicht all zu viel angeben, da dies nachher im Usenet für jeden sichtbar ist. Auch wenn man völlig legale Sachen hochläd empfehle ich die eigene Privatssphäre zu schützen und hier keine Daten anzugeben, die Rückschlüsse auf den Uploader zulassen.

Klickt nun auf „Übernehmen“ und die Grundeinstellungen von YencPowerpost sind damit abgeschlossen.

Upload von Dateien

Klickt zum Hinzufügen der Dateien einfach auf das zweite Symbol in der Toolleiste:


Ihr könnt nun die Dateien, die ihr hochladen wollt auf eurer Festplatte auswählen. Dazu einfach alle gewünschten Datei markieren und anschließen auf „Öffnen“. Nun erscheint ein neues Fenster, in welchem ihr Angaben zu dem Post machen müsst:

Header des Posts modifizieren

Ihr könnt nun angeben wie ihr euren Upload nennen wollt – eurer Phantasie sind dort zwar keine Grenzen gesetzt, jedoch bietet es sich an den Post nach dem Inhalt richtig zu benennen 😉

Als Name des Uploads ersetzt ihr einfach die 4 Fragezeichen (????) mit dem gewünschten Namen. Unter „Example“ seht ihr dann sofort, wie der Post später aussehen wird.

Auswahl der Newsgroups

Hier kann bestimmt werden in welche Newsgroup(s) der Upload hin soll – bitte hier in die richtige Gruppe posten! Dazu einfach einen Haken bei der entsprechenden Newsgroup machen.
Zum Starten des Uploads müsst ihr nun einfach auf das gelbe Dreieck klicken:

Uploadstatus

Es öffnet sich folgendes Fenster und der Upload ist bereits in Gange:

Nachdem der Upload vollständig hochgeladen wurde, schließt sich das Statusfenster und ihr habt eure erste Datei ins Usenet hochgeladen!

Yenc Powerpost  ist natürlich nicht das einzige Programm um Binaries hochzuladen. Wenn ihr nach Alternativen sucht schaut mal auf jBinUp oder PreUsenet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

46 Gedanken zu “Anleitung zum Upload ( posten ) ins Usenet

  • admin Autor des Beitrags

    kommt auf deinen Provider an,

    jedoch sind das eigentlich immer die gleichen Daten, die du auch im Newsreader, also beim Downloaden benutzt

  • Peter

    Hallo,

    ich möchte einen Upload mit power post starten. Der erste upload ging auch
    gut. Nur beim zweiten fängt er kurz an und läuft nicht weiter.
    Komme ich in eine Warteschleife ?
    Mein Provider ist hitnews. Danke für die Antwort.

    Gruss Peter

  • Gerrit

    „# Chatwiesl
    Am 14. September 2007 um 08:01 Uhr

    hi,

    woher bekomme ich denn dei Daten zur Eingabe im Serverfenster , bzw. des Portes bzw. das Passwort ?

    Gruss Chatwiesl“

    Die Zugangsdaten also Benutzername und Passwort bekommst du von deinem Provider (z.b. UseNext) bei der Anmeldung als E-Mail zugeschickt.

  • Anragol

    Hallo,

    Ich möchte verschiedene Teile eines Partyvideos posten. Diese sollen dann einzeln ladbar sein. Jedoch unter einem Oberbegriff. z.b. Partyvideo Sommer 2008 und darin enthalten sollen die Teile 1-5 sein. Es sollten aber alle Teile einzeln ladbar sein. Wie mach ich das. Gibt es da eine Anleitung??

    Gruss
    Anragol

  • rookie

    Das heißt, BEI UseNext kann man auch hochladen, aber MIT UseNext, also deren Software, nicht? Das wäre aber ungeschickt und ungünstig vom Anbieter…

  • BlackHunter

    HAbe mal eine frage wenn ich sachen uploade wie kann ich denn eine readme machen so das andere wissen um was es sich handelt?

  • picaso

    morgen,

    die frage wurd schon mal gestellt, jedoch nicht beantwortet. daher greif ich sie nochmal auf.

    ich habe meine zugangsdaten von usenext eingegeben, jedoch bekomm ich als serverantwort Zugangsdaten nicht richtig.
    ich hab es mit beiden zugangsdaten versucht, also einmal mit denen von der Website und mit denen von der software.

    ich hab bemerkt das ich noch einen alten testaccount neben meinem richtigen account zu laufen hab, kann es sein das es damit zu tun hat?

    im vorraus schon mal danke!!!

  • admin Autor des Beitrags

    Sie müssen mindestens 30 Tage vollwertiges Mitglied (vorher „14 Tage kostenfreie testen“ nicht mitgerechnet) sein um etwas uploaden zu können.

    Dann:
    NNTP News Server: news.usenext.de
    Port: 119
    Connection: egal
    Server Requires Login: Häckchen
    User Name: Ihre Nutzerkennung bei UseNeXT. Diese fangen immer mit avi- an.
    Password: Ihr Kennwort
    Confirm: Ihr Kennwort wiederholen.

  • Atheist

    @ Admin. Erst mal danke für die schnellen Infos. Bin mit diesen Logindaten seit mehr als einem Jahr vollwertiges Mitglied, habe aber gerade erst meine Mitgliedschaft um ein Jahr verlängert. Muss ich jetzt wieder die 30 Tage warten, bis es funktioniert? Ansonsten sind alle Eingaben genauso gemacht wie oben beschrieben. Yenc PP hat volle Freigabe durch meine Firewall. Trotzdem erscheint die Meldung: Error Submitting Authentication (Password) to Server: 502 Access Denied via @ auth server. Weiss echt nicht weiter…

  • numb3rdr3i

    @admin, bei mir genau das selbe wie bei Atheist.
    Jetzt 10 Monate dabei, daten aus Mail genommen und mehrfach geprüft.

    Usenext-Software geschlossen (Doppelte Anmeldung) und auch laufen gelassen, alles läuft auf die o.g. Fehlermeldung.

  • Chrischan86

    komisch bei mir kommt auch immer die schon oben benannte fehlermeldung!!! vorher lief bei mir immer alles gut…..

    was soll ich tun admin????

  • Blondie 4

    mir gehts genauso wie Atheist. Immer die gleiche Fehlermeldung weis nicht mehr was Ich tun soll. Bin bereits seit über 6 Monaten mitglied und habe mich auch zum upload von Usenext freischalten lassen. dennoch kann Ich absolut nicht uploaden. Das ist echt frustrierend

  • Blondie69

    hab Ich auch so versucht wie Chrischan86, dennoch bekomme Ich immer wieder die besagte Fehlermeldung, weiß echt nicht mehr weiter

  • Celtae_Diabolus

    Hy ich wollte gerade über YPP für Usenext einen Up machen hat auch alles so weit geklappt (klasse Anleitung Danke nochmal ) nur wenn er sich Verbindet bringt mir YPP immer den Fehler 502 “ Password“ doch das und der Benutzername sind richtig.

    Kann mir jemand vielleicht weiterhelfen

    Danke !!!

  • Rockwolf

    Usenext hat einiges bei den Uploads geändert.
    1. Künftig müssen sich User für den Upload einmalig freischalten lassen,
    bevor Dateien über unseren Service hochgeladen werden können oder
    Artikel erstellt werden wollen.

    Um sich freischalten lassen zu können, muss eine E-Mail an
    upload@usenext.com gesandt werden:

    Die E-Mail sollte die folgenden Angaben enthalten:
    – Kundennummer bzw. Username
    – E-Mail Adresse, die bei der Anmeldung verwendet wurde
    – Die letzten 3 Ziffern der Kontonummer/Kreditkarte, die bei der
    Anmeldung angegeben wurde.

    Um zudem vorzubeugen, dass Eure Nachricht im Spam untergeht,
    tragt bitte einen aussagekräftigen Betreff, wie beispielsweise
    „Freischaltung Upload“, ein.

    Bitte beachtet jedoch, dass eine Freischaltung für den Upload innerhalb
    der ersten 30 Tage weiterhin nicht möglich ist.

    2. Ab sofort muss im Upload-Tool oder bei Verwendung alternativer
    Newsreader der Username wie folgt angegeben werden:

    avi-xxx-xxx@usenext.com

    Das „@usenext.com“ ist also neu dazugekommen, alles andere bleibt
    gleich.

    Der anzugebende NNTP-Newsserver ist;
    news.usenext.de

  • MrBasic

    Hallo, hab ein kleines Proiblem. Upload klappt eigentlich ganz gut. Ist auch einzeln ladbar, so wie ich es wollte,… aaaaber… nun habe ich 3 Uploads gemacht, jedem Upload einen anderen Namen gegeben und dennoch befinden sich nun alle 3 im Ordner (Post) des 1. Uploads. Wie kann ich denn uploaden, ohne dass das immer im gleichen Ordner landet, obwohl ich die Dateien (Post) umbenannt habe?

  • admin Autor des Beitrags

    Findest du Sie immer noch nicht? Nach dem Upload dauert es ein paar Minuten bis die Daten auf allen Newsservern angezeigt werden. Ein wenig Geduld, wenn YENC sagt, alles wurde hochgeladen, war der Upload auch erfolgreich.

  • peace

    @admin die daten sind schon vor ein paar Tagen hochgeladen worden und ich habe es auch schon mit JBinUp versucht
    ich habe auch unter uploader:revol in usenext also mir geschaut aber nichts gefunden

  • Plagosous

    Grüße,
    Ich hätte da mal 2 Fragen.
    Erstens ich habe alles wie in der Anleitung beschrieben gemacht(super Anleitung!) und auch schon zwei sachen hochgeladen, aber jetzt geht es plötzlich nicht mehr und es kommt eine Fehlermeldung zitat:Error Submitting Authentication (Password) To Server 482(4) Download limit exceeded.
    zweitens würde ich gerne eine Infodatei anhängen so das man sie vorm download einsehen kann aber ich habe nichts gefunden wie man es machen kann habe auch schon im I-net gesucht!
    Bin dankbar für jede Hilfe

    Gruß Plago

  • Plagosous

    Wegen meiner ersten Frage kann es sein das es daran liegt das mein Download Limit erreicht ist?
    Wenn ja heist das dann das meine Uploads von meinem Download Guthaben abgerechnet wird oder wie kann ich das Verstehen?

    Gruß Plago

  • Gast

    Hallo Plagosus,
    bei manchen anbietern ist es so das man nicht mehr uploaden kann wenn das downloadvolumen erreicht ist, zu deiner frage mit der info datei, es geht eigentlich ganz einfach, für eine text-datei die du dann z.b. info.txt nennst mit zum upload. Diese wird dann automatisch als info angezeigt.

    LG

  • Plagosous

    Danke für deine Antwort @Gast, habe es jetzt hinbekommen mit der Info.Zu meiner anderen frage, ja ich kann nur hochladen wenn ich auch Volumen habe bei Usenext aber es wird mir kein Volumen durch den Upload abgezogen.
    Gruß Plago

  • sefo

    hi ich wurde gerne wissen wo ich denn benuzer namen her bekome und den passwort wurde gerne ein paar datein hochladen danke fur eine schnelle antwort

  • Chris

    Bescheuert bist genau Du, der Parasit der für nichts einen Cent ausgeben will und auch nie etwas postet.
    Auf solche Leute kann man verzichten.
    Ein Usenet Account ist etwa so teuer wie zwei Schachteln Zigaretten, wenn dass zu teuer ist, dann kannst du gleich abdanken.
    Parasiten sind Asozial!

  • Preusch

    Ich habe da ein kleines Problem. Was mache ich damit ich bei Punkt $F weiter komme?
    Egal was ich mache ich bekomme ständig die Meldung “ Subject temptable must Include $F“.
    Ich kann einfügen was ich will, ich komme an diesem Punkt nicht weiter.
    Einstellungen sind wie hier beschrieben gemacht worden.

    Danke im Vorraus
    Eddie